Urban Sketching im Marstall Ahrensburg

Urban Sketching, Marstall Ahrensburg

23.9, 14-17 Uhr und 7.10., 10-13 Uhr

Mitten in der Stadt vor einem schönen Gebäude sitzen und es zeichnen, das ist Urban Sketching. Es macht riesigen Spaß, die Besonderheiten und Details der Architektur auf diese Weise bewusster war zunehmen und den Gebäuden durch immer wieder andere Farbkombinationen, Zeichenmaterialien und -techniken einen ganz besonderen Charakter zu verleihen.

In den meisten Städten auf der Welt gibt es Menschen, die sich in Gruppen  dazu zusammenfinden. Sie zeichnen zusammen, tauschen sich aus und lernen von- und miteinander.

Das soll nun auch im Marstall Ahrensburg geschehen. Urban Sketcherin Ulrike Plötz aus Eutin wird zunächst eine Einführung zur Materialkunde und zum Bildaufbau in der Marstall-Galerie geben, und bei gutem Wetter geht’s danach raus, um das Schloss und seine Umgebung zu zeichnen. Verschiedene Materialien zum Kennenlernen stellt Ulrike Plötz zur Verfügung.

Scroll to Top
Urban Sketching im Marstall Ahrensburg - Kunstpunkt 16