Leider abgesagt! Licht und Schatten in der Skizze und im Reiseaquarell mit Jens Hübner

Die Illusion von Räumlichkeit und Bildtiefe im Skizzenbuch und auf dem Aquarellkarton zu schaffen ist eine Herausforderung.

In diesem Kurs vermittelt Jens Hübner wie du durch das gezielte setzen von Tonwerten im Handumdrehen Plastizität in deine Reiseskizzen bekommst. Ob gleißendes Sonnenlicht am Strand oder lange, violette Winterschatten auf der Schneelandschaft – Jens verrät in kurzen Livedemos, wie dein Motiv durch Hell und Dunkel Tiefe erhält. Einzelkorrekturen während des eigenständigen Arbeitens runden den Kurs drinnen und draußen ab.

Lass dich sensibilisieren, die Welt um dich im rechten Licht zu sehen!

Jens Hübner Urban Sketching

Seine unverbindliche Materialempfehlung:

1. Aquarellfarben

  • Wasserpinsel
  • kleiner Kasten

2. Stifte

  • Bleistift (2B) z. B. Castell 9000, Anspitzer, Radiererkappe GRIP 2001 ERASER CAP
  • Fineliner
  • schwarzer Kugelschreiber
  • Aquarellstifte (meine favorisierten Farben: Weiß, Umbra gebrannt, Indigo dunkel, Ocker gebrannt
  • Tuschestift, z.B. TOMBOW Dualpens Grautöne N89 N65 N25, Winsor & Newton Watercolor Marker, Faber-Castell
  • Pitt artist pen Spitze Brush Grautöne

3. Papier

  • Skizzenbuch A5 oder A4
  • getöntes Skizzenpapier A4
  • Aquarellkarton 25 x32 cm

4. Zubehör

  • 4 Maulklemmen, kleiner Papiercutter, kleiner Klebestift, Papiertaschentücher

Informationen zur Anmeldung:

Datum: Mo 11.05. und Di 12.05.20, 10-16 Uhr, 13-13:30 Mittagspause
Treffpunkt: Künstlerkantine in der Opernscheune der Eutiner Festspiele, Alter Bauhof 11, 23701 Eutin
Teilnehmerzahl: 12
Kosten: 160 €

Anmeldung per Mail: up@kunstpunkt16.de
Wichtig:
Teilnahme nach Reihenfolge des Überweisungseingangs.

Scroll to Top
Jens Hübner Urban Sketching Zeichenkurs 2020 in Eutin